Kontakt

Magnat Bauelemente GmbH
Villachstr. 1 / Ecke Memmelsdorfer Str.
96052 Bamberg

Tel.:  0951 / 700 80 0
Fax.: 0951 / 700 80 88
info@magnat-fenster.de

Mo-Fr: 09:00 – 18:00 Uhr
Sa:        09:00 – 13:00 Uhr

Kontaktformular ausfüllen >

Magnat - Kundenzufriedenheit ist unser Ziel!

Geräuschhemmend und Modern zugleich

Lärm ist nicht nur unangenehm, er bedeutet Stress und kann sogar krank machen. Deshalb ist Schallschutz wichtig. Egal, wie laut es draußen ist, Schallschutz bringt die Ruhe, die der Mensch braucht – zum Wohlfühlen, zum Schlafen, zum Leben. 

Eine Schallschutztür kann zwei Funktionen erfüllen: Sie kann den Lärm dort halten wo er entsteht, zum Beispiel in gewerblichen Maschinenräumen; oder sie kann den Lärm draußen halten – das Ziel im Wohnungsbau lautet zum Beispiel, Menschen in ihrer Wohnung vor Lärm zu schützen. Bauordnungsrechtliche Vorgaben für Schallschutztüren regelt DIN Norm. Sie bestimmt einzuhaltende Schalldämmwerte, die zum Beispiel für Türen in Mehrfamilienhäusern, Hotels, Schulen und Krankenhäusern unterschiedlich sind.

Ruhiger als der Schall

Weil Schallwellen durch kleinste Öffnung dringen, ist die korrekte Abdichtung bei Schallschutztüren wichtig. Da Türen bewegliche Teile sind, stellen eine oder mehrere Dichtungen (Akustikdichtungen) sowie ggf. zusätzliche Falzdichtungen sicher, dass der Spalt (Fuge) zwischen Türblatt und Zarge bei geschlossener Tür wirklich dicht ist. Akustikdichtungen bestehen aus elastischen Materialien mit hohem Rückstellvermögen, wie der Fachmann sagt. Sie sind von dem zu unterscheiden, was der Laie bei normalen Innentür Dichtungen nennt – bei ihnen handelt es sich lediglich um Dämpfungsprofile.